Senkrechtlift GENESIS TYP B für den nachträglichen Einbau

Der Aufwand für einen Lifteinbau in einem Einfamilienhaus oder bei einem nachträglichen Um- oder Anbau ist oft sehr gross und in der Regel bedeutet dies erhebliche Kosten. Eingriffe an der Gebäudesubstanz verursachen hohe Aufwände. Garaventa Lift hat einen Senkrechtlift, der praktisch ohne Hausumbau-Massnahmen nachträglich eingebaut werden kann. Der Lift wird in vorgefertigten Modulen mit selbsttragendem Schacht angeliefert und benötigt keine Schachtgrube - schon eine kurze Rampe genügt.

Design und Zuverlässigkeit zeichnen diesen unkomplizierten Lift für den Innen- und Aussenbereich aus. Er erfüllt alle Ansprüche an modernes Wohnen und Komfort. Sie wählen aus einer vielfältigen Material- und Farbpalette.


Vorteile des Genesis Typ B

  • Keine Überfahrt (2250 mm genügt)
  • Keine Unterfahrt (Grube von 5 cm oder Auffahrrampe genügt)
  • Kein separater Maschinenraum und Schacht
  • Geringe Unterhalts- und Investitionskosten

Weitere Informationen Verkaufsberater

Installationsbeispiele


Kontaktieren Sie uns

Suchen Sie die richtige Lift Lösung?

Kontaktieren Sie uns.

Kontakt

Planunterlagen

Planen Sie einen Lifteinbau?

Fordern Sie Unterlagen an.

Kontakt


Technische Details

Anwendung: Für den Innen- und Aussenbereich
Grubentiefe: 50 mm (0 mm mit Rampe)
Tragkraft: 400 kg (optional 500 kg)
Antriebsart: Spindelantrieb (wartungsarm)
Geschwindigkeit max. 0.15 m/sec., frequenzgeregelt mit sanfter Beschleunigung und Verzögerung
Anschluss: 230 V / 16 A / 50 Hz
Antriebsleistung: 2.2 kW
Schachtkopfhöhe: 2250 mm
Förderhöhe: bis zu max. 13 m (max. 6 Haltestellen)
Türkonfiguration: Einseitig, gegenüberliegend, über Eck 90°
Notabsenkung: Akkubetriebene Notabsenkung – Selbstevakuation durch den Benutzer ohne Hilfe von aussen
Bedienung: auf Stockwerk: Taste einmal drücken (Impuls) / auf Plattform: Dauerkontakt (Totmann)
Richtlinien: Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und SN EN 81-41 (vertikale Plattformaufzüge für Personen mit eingeschränkter Mobilität)